Energy Access

Zugang zu Energie ist eine der wichtigsten Herausforderungen in Entwicklungsländern. Einer von fünf Menschen hat keinen Zugang zu Elektrizität, und jeder Dritte kocht auf gesundheitsschädlichen, traditionellen Öfen/Herden.

Wir unterstützen Organisationen und Unternehmen, die mit ihrer Forschung den Zugang zu nachhaltigen Energiequellen fördern, indem wir :

  • Umfragen erstellen und ausführen
  • Wirkungen evaluieren

  • Berichte, Studien und andere Publikationen verfassen

 

Da wir an offene Ansätze glauben, führen wir unsere Recherche ebenfalls im Sinne der Open Source-Software durch.

Das Energie-Portal energypedia.info

Dieser freie Forschungsansatz beinhaltet:

  • die Einbeziehung des Wissens der Internet-Community

  • das Teilen von Ideen und die Zusammenarbeit von Wissenschaftlern auf energypedia.info, der Internetplattform für erneuerbare Energien in Entwicklungsländern
  • die kostenlose Bereitstellung der Methodik, der Daten und der Ergebnisse auf energypedia.info

 

"Johanna Hartmann ist es äußerst gut gelungen, die Lage des Kochherd-Marktes sowie aktuelle Entwicklungen abzubilden. Wir sind dankbar für ihre Vorschläge zur Weiterentwicklung des Modells, die sich für das Energising Develpment Programm als sehr nützlich erwiesen haben."

Marco Hüls – Energising Development, Malawi